Plant Trees 2017 – Rückblick Baumpflanzprojekt

Im Vergleich zu den Vorjahren war unser Baumpflanzprojekt – Plant Trees 2017 stark gefährdet. Wir hatten den Termin dieses Jahr für Anfang Oktober festgelegt, wo die Wetterprognosen deutlich ungemütlicher waren und fast auch zum Abbruch der Aktion führten. Sämtliche Eindrücke die wir bisher erlebten, mit T-Shirt bekleidet bei Sonnenschein und entspannten Lagerfeuer draußen in der Natur, sollten sich für diesen Event leider nicht wiederholen. Uns erwartete ein verregnetes Wochenende im Erzgebirge mit grauen, nasskalten Bedingungen.

Für die Setzlinge sind dies zwar die besten Bedingungen, aber Pflanzungen bei Starkregen und aufgeweichten Boden machen keinen Sinn. Trotz der üblen Wettervorhersagen hatten wir uns vorgenommen, das Projekt Plant Trees 2017 zu realisieren und außerdem die Marke von 1000 gepflanzten Bäumen zu knacken.

Waldnebel - Rohholz
Plant Trees - Rohholz Baumpflanzaktion, Bäume pflanzen

Rückblick Plant Trees 2017

Am Anreisetag regnete es schon ordentlich und der lockere Waldboden wandelte sich ins Matschige. Für uns hieß es damit, schnell rein in die Berghütte – ankommen und den Ofen anheizen. Ein traditionelles erzgebirgisches Abendessen des örtlichen Fleischers erwartete uns bereits und bis in den späten Abend trafen dann alle nacheinander ein. Wir besprachen mit Micha dem Förster den nächsten Tagesablauf sowie das Worst Case Szenario bei extremer Wetterlage. Mit kühlem Bier in der mittlerweile sehr warmen Hütte, ließen wir den Tag in gemütlicher Runde langsam enden.

Tag X – Bäume pflanzen

Nach dem Frühstück am nächsten Morgen war es immer noch nass kalt draußen, aber der Regen hatte sich etwas verzogen. Mit Wetterfester Kleidung waren wir bereit für das Projekt. Unser forstfachlicher Einsatzleiter Micha und der Waldarbeiter Ronny hatten alle notwendigen Vorkehrungen für unseren Einsatz getroffen. An geeigneter Stelle, mitten im Wald erwartete uns ein prall gefüllter Hänger mit über 600 Weisstannen. Gut organisiert und inzwischen fast routiniert teilten wir uns in Gruppen auf, um möglichst viel zu pflanzen und das beste aus dem Tag rauszuholen.

Mit einem extremen Regen während der Pflanzung wurden wir zum Glück verschont, so dass wir erfolgreich alle Setzlinge bis zum frühen Nachmittag sicher und fest in die Erde brachten. Anschließend fuhren wir zu einer Jagdhütte in der Nähe. Wir wärmten uns am Feuer und setzten den Grill an, um uns etwas zu stärken.

Waldhütte - Rohholz Plant Trees

50 cm Wachstum in 3 Jahren

Danach machten wir uns auf zu einer kleinen Wanderung durch das Forstgebiet, wo wir das Wachstum unserer Erstpflanzungen von 2015 prüften. Die Weisstannen hatten es inzwischen schon bis zu 50cm Höhe geschafft. Außerdem hatte der Waldboden im Vergleich zum Vorjahr auch jede Menge Waldheidelbeeren und Pilze zu bieten. Nach einigen Kilometern durch den Wald, mit blauen Lippen und einen ordentlichen Sack voller Pilze kehrten wir zu unserer Hütte zurück.

Da der Regen am Abend wieder stark zunahm, war dieses Jahr leider nichts mit entspannter Runde draußen am Lagerfeuer. Umso mehr genossen wir die Gemütlichkeit in der kleinen, warmen Hütte. Der bereitgestellte Wildgulasch passte perfekt zu unserer selbstgemachten Pilzpfanne. Mit Getränke, Gitarre und Trommel ließen wir den großartigen Tag mit einer herrlichen Jam-Session in der Hütte ausklingen.

1404 gepflanzte Bäume

Zusammengefasst war Plant Trees 2017 wieder ein voller Erfolg für uns und das Projekt hat erneut überragende Eindrücke aus der Natur bei uns hinterlassen. Unser Ziel von gesamt 1000 Bäume konnten wir sogar noch so weit toppen, das wir jetzt insgesamt 1404 gepflanzte Bäume verzeichnen können und für 2018 mit 2000 Bäumen ein neues erreichbares Ziel haben. Wir sind auf jeden Fall motiviert und möchten uns weiterhin in regionalen Wäldern engagieren sowie andere dadurch inspirieren ihr Umweltbewusstsein zu stärken.

Waldfarben - Rohholz

Für das Projekt – Rohholz Plant Trees 2017 bedanken uns herzlichst bei Micha dem Revierförster, Ronny dem Waldarbeiter und dem Staatsbetrieb Sachsenforst. Ohne diese und besonders dem persönlichen Engagement von Micha wäre unser Projekt so nicht realisierbar. Vielen Dank auch an die örtliche Fleischerei Dieter Stab, die uns mit traditionellen Wildgerichten versorgt hat.

Fotos: Andre Günther Photography & Painting

Support Your Local Forest!

Unterstütze das Projekt Rohholz Plant Trees! Wir möchten mit Deiner Hilfe Bäume pflanzen, unsere Baumpflanzaktion erweitern, sowie weitere nachhaltige Arbeiten in unseren regionalen Wäldern leisten. Mit dem Kauf aller Rohholz Plant Trees Produkte fließt bereits ein Teil direkt in unser Baumpflanzprojekt. Für sämtlichen Support möchten wir uns hiermit im voraus bedanken.

  • Support Plant Trees - Rohholz Baumpflanzaktion

    Bäume pflanzen

    5,00 100,00  .

    Enthält 19% MwSt.
    zzgl. Versand

  • Plant Trees Tasche, Beutel - Rohholz

    Plant Trees Tasche

    14,95  .

    Enthält 19% MwSt.
    zzgl. Versand

  • Rohholz Grillschürze AnthrazitRohholz Grillschürze Olive

    Grillschürze

    19,95  .

    Enthält 19% MwSt.
    zzgl. Versand

  • Plant Trees T-Shirt green - Rohholz

    Plant Trees T-Shirt green

    29,95  .

    Enthält 19% MwSt.
    zzgl. Versand

  • Plant Trees T-Shirt anthrazit - Rohholz

    Plant Trees T-Shirt anthrazit

    29,95  .

    Enthält 19% MwSt.
    zzgl. Versand

  • Rohholz Camping Tasse Mug

    Camping Tasse

    14,95  .

    Enthält 19% MwSt.
    zzgl. Versand

  • Rohholz Plant Trees Hoodie

    Plant Trees Hoodie

    64,95  .

    Enthält 19% MwSt.
    zzgl. Versand

  • Rohholz Socken - Tree Socks

    Rohholz Socken

    7,95  .

    Enthält 19% MwSt.
    zzgl. Versand

  • Forest Fog Skateboard + Rohholz Socken

    Forest Fog Skateboard + gratis Socken

    54,95  .

    Enthält 19% MwSt.
    zzgl. Versand